Zwei deutsche TRIUMPH Händler ausgezeichnet

News vom: 15.11.2018


„Menschen wie Stephan Baldauf verdanken wir unseren Erfolg in Deutschland“, freut sich Natalie Kavafyan, General Manager bei TRIUMPH Deutschland. „Er ist viel mehr als nur ein Vertragspartner, sondern bringt seine Leidenschaft für TRIUMPH Motorräder in jeder Hinsicht voll ein. So war er einer der ersten, die ihren Betrieb zu einer TRIUMPH World Black ausgebaut und sich der Marke für die Zukunft verschrieben haben. Zudem engagiert er sich freiwillig in vielen TRIUMPH Projekten, die nicht direkt mit seiner Händlertätigkeit zu tun haben. Dazu gehören soziale Projekte ebenso wie seine Mitgliedschaften in Kundenclubs, und auch bei Motorrad-Stammtischen ist er ein gern gesehener Gast. Stephan Baldauf lebt die Marke TRIUMPH und ist deswegen völlig zu Recht mit dem Award für besonderes Commitment ausgezeichnet worden, zu dem ich ihm gratuliere und Danke sage.“ Diese besondere Identifikation mit TRIUMPH Motorcycles bringt Stephan Baldauf auch in seine tägliche Arbeit ein und das zahlt sich aus: TRIUMPH Bonn hat von allen Niederlassungen in Deutschland die besten Werte in Sachen Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität.
Eine weitere Auszeichnung von TRIUMPH Motorcycles gab es für Matthias und Michael Andrzejak von TRIUMPH Erfurt. Sie konnten mit satten Bike-Verkaufszahlen punkten, waren bei der Kundenzufriedenheit ganz vorne mit dabei und überzeugen seit drei Jahren mit steigendem Marktanteil. Für Natalie Kavafyan steht fest: „Eine tolle Leistung vom Team aus Erfurt, über die ich mich natürlich sehr freue. Sie sind seit 2013 als offizieller TRIUMPH Partner mit an Bord und haben in den vergangenen fünf Jahren konstant mit Top-Leistungen überzeugt. Die Auszeichnung für ihre ‚Best Sales Performance‘ haben sie sich wirklich verdient.“
Zwei deutsche TRIUMPH Händler ausgezeichnet
Zurück